Seltene Chance: Exklusives Apartment stand in Berlin lange nicht zum Verkauf!

Ein Artikel von Key & Castle Immobilien.

Lesedauer: 3 Minuten

Darf es ein bisschen mehr sein?

Diese Immobilie überzeugt mit purem Luxus und spannenden Kontrasten.

Der Potsdamer Platz besticht durch sein futuristisches Erscheinungsbild. Zwischen Reichpietschufer und Potsdamer Platz entstand während der 1990er und in den Folgejahren ein ganzes Stadtviertel mit Gebäuden bekannter Architekten. Bürohäuser von Renzo Piano, Richard Rogers und Hans Kollhoff stehen neben vielen weiteren avantgardistisch anmutenden Gebäuden. Unter die großen Namen reiht sich auch das Architekturbüro David Chipperfield.

Vor der James Simon Galerie, die 2019 als zentraler Eingang zur Berliner Museumsinsel eröffnet wurde, entwarf das Büro des britischen Architekten die Parkside Apartments. Sie gehören zusammen mit dem Luxushotel Ritz Carlton zum Beisheim Center, dem stilprägenden Gebäude-Ensemble am Potsdamer Platz. Der Londoner Star-Architekt schuf mit den Parkside Apartments einen in hellem Muschelkalk gehaltenen, ästhetischen Blickfang. Der amerikanische Stil der Gebäude symbolisiert Weltoffenheit und Luxus in gleichem Maße. Er steht in spannendem Kontrast zum benachbarten, gläsernen Sony-Center.

Wir als junges Berliner Immobilienunternehmen freuen uns verkünden zu dürfen, dass es nun die Möglichkeit gibt, eines dieser Parkside Apartments käuflich zu erwerben.

“Ein derart luxuriöses Wohnerlebnis in solch einzigartiger Lage ist eine absolute Seltenheit”

Und tatsächlich, viel luxuriöser geht es kaum. Wer im Parkside Apartment wohnt, genießt Zugang zu einzigartigem Komfort. Zuerst beim Betreten des Gebäudekomplexes werden Sie in dem höchst repräsentativen Foyer vom Concierge begrüßt. Dessen Service, sowie den Doorman Service des Hotels Ritz Carlton, können Sie rund um die Uhr in Anspruch nehmen. Auf jeden Fall soll hier keiner Ihrer Wünsche offenbleiben.

Außerdem überzeugt das Apartment durch lichte Raumhöhen von mehr als drei Metern. Jeder einzelne Raum strahlt Prestige und architektonische Finesse eindrucksvoll aus. Die raumhohen, dreifach isolierverglasten Fenster in Verbindung mit dem Occhio-Lichtkonzept schaffen eine warme und einladende Atmosphäre. Dementsprechend hervorragend für großformatige Kunst geeignet. Die Raumaufteilung hat das Büro Chipperfield dem Eigentümer weitestgehend überlassen. Dazu gibt es im Apartment keine tragenden Innenwände. Abgesehen davon, bieten die großzügigen gut 250 Quadratmeter viel Platz, um das Apartment vollends an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu lassen.

Das Apartment kaufen

Zurzeit schmücken überwiegend Gold gerahmte Gemälde und majestätische Polstermöbel die Räume. Diese Polstermöbel, teilweise mit Blattgold überzogen, sind in der Manufaktur Finkeldei in feinster Handarbeit hergestellt worden. Sie können als Einrichtung erworben werden. Des Weiteren gliedern das Philippe-Starck-Bad und die Boffi-Küche sich hervorragend in das Inventar der Superlative ein. Ebenso verfügt das Apartment über zwei großzügige Parkplätze. Die Tiefgarage ist durch die Videoüberwachung und ein Schranken- und Drehkreuzsystem höchst gesichert. Es ist über den in nächster Nähe gelegenen Bahnhof Potsdamer Platz hervorragend an das Nah- und Fernverkehrsnetz der Bahn angebunden. Die Loggia bietet ein eindrucksvolles, kontrastreiches Panorama mit dem Ausblick auf das Sony Center und den Tiergarten.

Neben der Stararchitektur, dem höchsten Komfort, der repräsentativen Adresse und der kaum zu übertreffenden Sicherheit ist es die einzigartige Lage, die dieses Apartment auszeichnet. Direkt am Potsdamer Platz, mitten in der Stadt. Das Regierungsviertel, das Reichstagsgebäude und das Brandenburger Tor befinden sich in unmittelbarer Nähe, was eine solide Wertentwicklung in Aussicht stellt.

Willkommen am Potsdamer Platz

Und doch erwecken der ruhige Innenhof, der angrenzende Tiergarten und der Henriette-Herz-Park direkt vor dem Eingang den Anschein im Grünen zu sein. Der im Norden an das Gebäude angrenzende, idyllische Berliner Tiergarten garantiert den direkten Zugang zu revitalisierender Natur- und Parklandschaft. Diese lädt zu Spaziergängen oder dem täglichen Morgenlauf ein. Die kurzen Wege zur Naherholung sind durch ein umfassendes Kulturangebot ergänzt. Direkt im Beisheim-Center bieten die exklusiven und kreativen Gastronomiekonzepte in den Restaurants der Luxushotels Marriott und Ritz-Carlton eine kulinarische Vielfalt, die Ihresgleichen sucht. First-Class-Dining im eigenen Gebäude-Ensemble.

Ebenfalls in nächster Nähe befinden sich die Berliner Philharmonie und das Konzerthaus Berlin sowie Galerien und vieles mehr, welches Berlin zur Kulturhauptstadt macht. Abgerundet ist das kulturelle Angebot in der direkten Umgebung von der Event Location Berliner Freiheit, welche für gehobenen Service bekannt ist.

Mittendrin sein und dennoch jederzeit in ruhige Abseits entfliehen können – diese aufregende Kombination ist eine Wohltat für Körper und Geist.

Abschließend, das einzigartige Apartment bleibt aufgrund der vielen aufregenden Kontrasten immer interessant und lässt kaum einen Wunsch offen. Egal ob Sie die repräsentative Adresse, die herausragende Architektur oder das Gefühl höchster Sicherheit schätzen – Sie sollten Komfort lieben und Luxus leben und sich dieses seltene Angebot nicht entgehen lassen!

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram